Sexualtherapie für Einzelne

Das Einzeltherapieangebot richtet sich nicht ausschließlich an Singles. Auch bei Bestehen einer Paarbeziehung kann es mitunter hilfreich sein, eine Einzeltherapie zu beginnen.

Eine Einzeltherapie ist sinnvoll

  • für Singles mit Problemen in der Sexualität,
  • für Singles, die unter ihrer Partnerlosigkeit leiden,
  • bei (sexuellen) Minderwertigkeits-, Scham- und Schuldgefühlen,
  • wenn der Partner/die Partnerin zu einer Sexualtherapie nicht bereit ist,
  • bei Ängsten, über sexuelle Neigungen und Wünsche mit dem Partner/der Partnerin zu kommunizieren,
  • zur Klärung der sexuellen Orientierung und zur Unterstützung beim Coming-Out,
  • bei Affären: für Betrogene oder Affärenpartner,
  • bei übermäßigem Pornographiekonsum,
  • bei Erfahrungen mit sexualisierter Gewalt.

 

SEXUALTHERAPIE Barbara Steiner I Teltower Damm 35 I 14169 Berlin I Tel. 030 - 20 67 34 45 I Email: praxis@sexualtherapie-steiner.de